Standort
Kesselhaus Turbinenhalle - Worms

Kesselhaus Turbinenhalle - Worms

Datum und Öffnungszeiten

Samstag, 21.10.2017 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 22.10.2017 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr



Besucher-Informationen

Ausstellerübersicht


Vortragsprogramm

Samstag, 21.10.2017

11.00 Uhr

Offizielle Eröffnung der Messe und "Startschuß" für die Energiekaravane 2017

Bürgermeister Kosubek - Stadt Worms

13.00 Uhr

Heizungserneuerung - welche Heizung passt zu meinem Haus

Dipl.-Ing. Architekt Harms Geissler Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.

14.00 Uhr

Live-Aufbruchsversuch an einem Fenster der Sicherheitsklasse RC2

am Stand der Firma Fenster Klotz GmbH

15.00 Uhr

Unsere Mission: 100% Unabhängigkeit für Sie!

Starten Sie jetzt Ihre Stromversorgung mit der Cloud
Peter Doll - Fa. SUN PEAK

Sonntag, 22.10.2017

14.00 Uhr

Feuchte Wände, nasse Keller, energetische Sanierung

Folgen und die Lösung des Problems
Klaus Dittmar - Fa. BOA LS GmbH

15.00 Uhr

Live-Aufbruchsversuch an einem Fenster der Sicherheitsklasse RC2

am Stand der Firma Fenster Klotz GmbH

16.00 Uhr

Unsere Mission: 100% Unabhängigkeit für Sie!

Starten Sie jetzt Ihre Stromversorgung mit der Cloud
Peter Doll - Fa. SUN PEAK

Michael Kissel

Michael Kissel

Die Stadt Worms begrüßt Sie herzlich zur Energie- und Baumesse, die in diesem Jahr bereits zum achten Mal in Folge stattfindet. Wie in den Vorjahren werden etwa 30 Aussteller umfassend über die Möglichkeiten der effizienten Energienutzung, der Gebäudesanierung und über Erneuerbaren Energien informieren. Neben den Messeständen kompetenter lokaler und regionaler Aussteller bieten die Vortragsveranstaltungen eine gute Möglichkeit, interessante Themen zu vertiefen. 

Mit ihrem Klimaschutz- und Energieeffizienzkonzept hat sich die Stadt Worms das Ziel gesetzt, den CO2-Ausstoß in Worms alle 5 Jahre um 10 Prozent zu senken und darin konkrete Maßnahmen genannt, wie dieses Ziel mit gemeinsamen Anstrengungen unterschiedlicher Akteure erreicht werden kann. Mit ihrem eigenen Gebäudebestand geht die Stadt voran und forciert die energetische Sanierung kommunaler Liegenschaften und die Erneuerung der Heizungsanlagen nach vorgegebenen Prioritäten. Auch zahlreiche Wormser Industriebetriebe haben in einem Netzwerk zur Steigerung der Energieeffizienz in der Stadt Worms beigetragen. Letztendlich steckt aber auch in den Wormser Haushalten ein großes Potential zur Energieeinsparung, weshalb die Stadt auch in diesem Jahr gerne wieder als Veranstalter dieser Fachmesse fungiert.

Mein Dank gilt den Organisatoren, die mit dieser Veranstaltung den umfangreichen Beratungs- und Informationsbedarf abdecken, der Sparkasse Worms-Alzey-Ried als Sponsor sowie der EWR AG für die Überlassung der Räumlichkeiten. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich einen gewinnbringenden Austausch und allen Besucherinnen und Besuchern einen anregenden Messerundgang auf der Wormser Energie- und Baumesse 2017.

 


Aussteller-Informationen

Aufbauzeiten

Freitag, 20.10.2017 von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Abbauzeiten

Sonntag, 22.10.2017 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Montag, 23.10.2017 von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Standausstattung und Messeservice

Ihre gebuchte Standfläche steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zunächst ohne jede Ausstattung  zur Verfügung. Das Aufstellen von Rück- und Seitenwänden ist „Pflicht“ und sollte Ihre Fläche optisch von der Nachbarfläche trennen. Hierzu kann eigenes Standmaterial (schwer entflammbar,  B1-Klassifizierung – betrifft nicht Exponate!) eingesetzt werden. Eine Standflächenbegrenzung durch Rollup ́s, Expowände oder ähnlichem ist zulässig. Die komplette Standausstattung (Wände, Teppich, Mobiliar, etc.) kann kostenpflichtig bestellt werden. Ein Bestellformular erhalten Sie ca. 8 Wochen vor Messebeginn. 

Standflächenpreise pro qm Netto

Reihen-, Eck- oder Kopfstand: 89,- €
Freigelände : 48,- €

Stromanschluss / Verbrauch

Optional kann ein Stromanschluss 230 V / max. 2 A gebucht werden.
Kosten für den Anschluss:  97,- € / Netto

Bauhöhe

Generell kann mit einer Standhöhe von 2,50 m gebaut werden - höhere Bauten auf Anfrage.

Bodenbeschaffenheit

Turbinenhalle: Fliesen (max. Belastbarkeit 300 kg/qm)
Kesselhaus: PVC Kunststoff Belag (max. Belastbarkeit 300 kg/qm)

Medienpauschale / Nebenkostenpauschale

Die obligatorische Pauschale von 99,- € (zzgl. MwSt.) für Aussteller und Unteraussteller beinhaltet:

  • Außenwerbung der Messe
  • Ausstellernennung vor Ort (RollUps/Plotts)
  • Ausstellernennung im Flyer (mind. 15 000 Stück)
  • Messehandout vor Ort

Werbemaßnahmen

  • Anzeigenschaltung und Sonderseiten in relevanten Printmedien
  • Plakatwerbung Format DIN-A0 und DIN-A1 im Umkreis von ca. 25-30 km
  • Werbebanner 3 x 1 m für Aussteller - mit Logoeindruck - kostenfrei
  • Internetseiten, Facebook etc.
  • Versand von Flyer (jeder Aussteller erhält angeforderte Menge)
  • Newsletter-Versand und Einladung über Netzwerkpartner

Eine Veranstaltung der

Kesselhaus Turbinenhalle - Worms

Alles auf einen Blick

Ort der Veranstaltung

Kesselhaus Turbinenhalle
Klosterstraße 23
67547 Worms


Grußwort/Info

» Michael Kissel (Oberbürgermeister der Stadt Worms)



nach oben